30. Sep: sportsinteam goes History - Der Westwall (1.300 hm/62 km)

Termin

25,00 € *
Mitfahrer 2:
Mitfahrer 3:
Mitfahrer 4:
Mitfahrer 5:
Mitfahrer 6:
Mitfahrer 7:
Mitfahrer 8:
Mitfahrer 9:
Mitfahrer 10:
 

Benötigt ihr mehr Plätze?

Bitte sprecht uns über das Kontaktformular an, wenn für einen gewünschten Kurs, eine Reise oder eine Tour nicht mehr ausreichend Plätze verfügbar sind! Dazu bitte auch den gewünschten Kurstermin, den Reise- oder Tournamen angeben.

 
 
 
 

sportsinteam goes History - Der Westwall

Die Mountainbike-Tour „sportsinteam goes History: Der Westwall“ führt uns zu zahlreichen noch sichtbaren Relikten dieses von den Westalliierten auch "Siegfried-Linie" genannten und über etwa 630 km verteilten militärischen Verteidigungssystems entlang der Westgrenze des Deutschen Reiches. Daher liegt der Schwerpunkt der Tour demnach auch nicht im Trailsurfen, sondern in der Geschichtsträchtigkeit der Orte. Natürlich werden alle schönen Trailabfahrten eingebaut.

Wir umrunden bei dieser Tour eine der Rurtalsperren und steuern von Simmerath aus  zunächst die Westwallwege an. Hier befahren wir für teilweise mehr als einem Kilometer das Betonfundament der Höckerlinie  – ein aufregendes und nicht ganz ungefährliches Unterfangen. Über typische Eifellandschaften und einige teils nicht ganz so einfache Trailabfahrten kehren wir in Einruhr ein, um uns für das Erklimmen von Vogelsang  zu stärken. Diese „Ordensburg“ war dazu gedacht, den Führungsnachwuchs des Nazi-Regimes auszubilden.

Hinter Wollseifen, dem Geisterort, führt uns der Weg entlang von Urfttalsperre, Obersee und Rursee vorbei an malerischen Punkten zurück zum Parkplatz. Auf Wunsch können wir hier noch einmal die Westwallwege befahren.

Weitere Highlights der Tour sind diverse Bunker, malerische Eifelblicke, drei Stauseen, schöne Trailabfahrten und eine waschechte Tragepassage.

Bitte beachten: wir empfehlen ausdrücklich Plattform-Pedale (Flatpedal)! Wir befahren schmale Betonstreifen, wo es auf einer Seite oft einen Meter steil runter geht mit den "Landemöglichkeiten" Wiese, Wasser oder Stacheldraht. Die andere Seite ist allerdings „ungefährlich“. Die Betonstreifen können umfahren werden, falls man sich darauf unsicher ist. 

 

Treffpunkt: Simmerath, der genaue Treffpunkt wird mit der Infomail bekannt gegeben

Startzeit: 9:00 Uhr

Guide: Manni Joerißen (Gast-Guide)/Stefan Hammel (sportsinteam)

Teilnehmer-Info: Ihr bekommt eine Bestätigung eurer Buchung per Email. Letzte Informationen kommen dann spätestens 48 Stunden vor der Tour. Absagen am Tourtag bitte nur telefonisch oder per SMS/whatsapp an den Guide.

Anmerkung: die Tour kann vom Guide nach eigenem Ermessen und der Leistungsstärke der TeilnehmerInnen angepasst werden.

Tourenguiding durch erfahrene MTB-Guides

Tourenplanung, -organisation, -durchführung

Sie werden auf die Leihbike Seite weitergeleitet.

Kundenbewertungen für "30. Sep: sportsinteam goes History - Der Westwall (1.300 hm/62 km)"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Checkpoints Tour