27. Mai: Hinterland (400 hm/30 km/Genießer)

Termin

14,00 € *
 

Benötigt ihr mehr Plätze?

Bitte sprecht uns über das Kontaktformular an, wenn für einen gewünschten Kurs, eine Reise oder eine Tour nicht mehr ausreichend Plätze verfügbar sind! Dazu bitte auch den gewünschten Kurstermin, den Reise- oder Tournamen angeben.

 
 
Dieser Termin ist ausgebucht! Bitte per Kontaktformular nach weiteren Plätzen fragen...
 
 
 

Hinterland

Dabringhausen ist neben Dhünn der größte Stadtteil von Wermelskirchen und war lange Zeit eine selbstständige Gemeinde. Der Ort grenzt an Odenthal, Kürten und Burscheid und hat eine Fläche von 23,11 km². Zwischen Dabringhausen und Kürten liegt die Große Dhünntalsperre.

Im Mittelalter war Dabringhausen einer der Gerichtsstandorte eines bergischen Landgerichts. Das Obergericht befand sich in Porz. Eine Besonderheit für das mittelalterliche Amt Bornefeld (ab 1555 Amt Bornefeld-Hückeswagen) lag in der Bestimmung, dass 24 Schöffen anderer Gerichte oder anderer Ämter zur Konsultation hinzugezogen werden mussten, wenn bei offenen Rechtsfragen kein Urteil gefasst werden konnte.

Große Bekanntheit hat Dabringhausen durch die über alle Grenzen bekannte Pfannenkuchenmühle erlangt. Weiterhin besitzt Dabringhausen eine Känguru-Farm.

Vom Treffpunkt aus radeln wir erstmal ein Stück an der Dhünn entlang bis zum Altenberg Dom. Hier passieren wir den Märchenwald und tauchen in eine andere Welt ein. Denn ab hier beginnt sich langsam die Vegetation zu verändern und wir treten ein ins Bergische Hinterland.

Hinter der Rausfühle strampeln wir hoch nach Dabringhausen, dem höchsten Punkt unserer Reise. Nach einer kurzen Abfahrt über Asphalt trailen wir direkt rein in den berühmt-berüchtigten Schwimmbad-Trail, der vom Schwimmbad in Dabringhausen vorbei am Tagungsort Maria in der Aue bis fast zum Schöller Hof führt. 

Entspannt cruisen wir auf überwiegend flacher Strecke zurück zum Startpunkt...

 

Treffpunkt: 10:30 Uhr, den genauen Treffpunkt erfahrt ihr mit der Infomail

Guide: Stefan Krebs

Teilnehmer-Info: Ihr bekommt eine Bestätigung eurer Buchung per Email. Letzte Informationen kommen dann spätestens 48 Stunden vor der Tour. Absagen am Tourtag bitte nur telefonisch oder per SMS/whatsapp an den Guide.
Anmerkung: die Tour kann vom Guide nach eigenem Ermessen und der Leistungsstärke der TeilnehmerInnen angepasst werden.

Tourenguiding durch erfahrene MTB-Guides
Tourenplanung, -organisation, -durchführung

Sie werden auf die Leihbike Seite weitergeleitet.

Kundenbewertungen für "27. Mai: Hinterland (400 hm/30 km/Genießer)"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Checkpoints Tour