3. Sep: Workshop - Das beste Setup für dich und dein Bike

Termin

39,00 € *
Mitfahrer 2:
Mitfahrer 3:
Mitfahrer 4:
 

Benötigt ihr mehr Plätze?

Bitte sprecht uns über das Kontaktformular an, wenn für einen gewünschten Kurs, eine Reise oder eine Tour nicht mehr ausreichend Plätze verfügbar sind! Dazu bitte auch den gewünschten Kurstermin, den Reise- oder Tournamen angeben.

 
 
 
 

Workshop Bike Setup: Die persönliche Einstellung deines Bikes

„Irgendetwas passt nicht bei meinem Bike, es fühlt sich irgendwie nicht richtig gut an – woran kann das liegen?“ - „Eigentlich finde ich meine Einstellungen ganz ok, aber ob ich wirklich alle Möglichkeiten ausgeschöpft habe, weiß ich nicht…“

Tag für Tag wechseln in den Bikeshops, von den bekannten Direktversendern oder auch von privat Mountainbikes für vierstellige Summen ihren Besitzer. Zu Hause werden dann die Einstellungen der Komponenten an die eigenen Bedürfnisse, an die eigene Ergonomie, an das persönliche Fahrverhalten angepasst. Hier vertraut der stolze neue Besitzer oftmals den Angaben des Herstellers – wenn er (oder sie) sich überhaupt die Mühe macht, das neue Gefährt richtig einzustellen…

Der richtige Reifendruck, ein auf die eigene Ergonomie eingestelltes Cockpit sowie deinem Gewicht und Fahrkönnen angepasste Federelemente sind entscheidende Faktoren für dein Fahrgefühl und damit verbunden für ein sicheres und entspanntes Bewältigen anspruchsvoller Trails und Abfahrten.

Das Internet quillt über vor verwirrender und auf die eigenen Belange nicht unbedingt übertragbarer How-to-Lektüre. Und sich auf die Herstellerangaben zu verlassen folgt auch selten den persönlichen Bedürfnissen. Die Einstellungen der Shops sind mangels Zeit und auch oft mangels Interesse leider oftmals Standardeinstellungen. Und diese Standards passen selten für dich und mich...

Eine wirklich passende und auf DEINE Bedürfnisse und DEINE Skills abgestellte Einstellung der Fahrwerkskomponenten Cockpit, Reifen, Bremsen und Dämpfung bekommst du in diesem Workshop!

Thomas, sportsinteam-Fahrtechnikcoach und langjähriger Mitarbeiter in verschiedenen Bike Shops, erfahrener Alpencross-Guide und ausgebildeter Fahrtechniktrainer zeigt dir, wie man mit kleinen Veränderungen große Wirkung erzielen und Aha-Erlebnisse auf dem Trail erleben kann.

Dabei werden nach dem theoretischen Teil des Workshops die Veränderungen am Bike in der Praxis auf ausgesuchten Strecken getestet.

Inhalte des Workshops siehe Leistungen...

 

Dauer des Workshops: ca. 5 Stunden in Theorie und Praxis

Bitte bringt - wenn vorhanden - Luft- und Dämpferpumpe mit

Für einen kleinen Riegel-Snack in einer Workshop-Pause ist gesorgt

Betrachtung individueller Themen in Theorie und Praxis

1 COCKPIT: Überprüfung und ggf. Modifizierung bisheriger Einstellungen - neue Wege gehen und ausprobieren:

  • Theorie: Lenkerbreite – nicht zu breit und nicht zu schmal 
  • Theorie: Lenkerform – Lenkererhöhung und Kröpfung (Upsweep/Backsweep)
  • Theorie: Vorbau – Einbauhöhe, Länge, Winkel
  • Theorie: Griffe – Material, Durchmesser, Formgebung (Mann/Frau/Ergonomie)
  • Praxis: Bei Bedarf Änderung der Positionen – Bremshebel, Schalthebel, Remote Sattelstütze/Gabel

 

2 BREMSANLAGE: Einstellungen überprüfen und Anpassung auf die persönlichen Erfahrungen – Mehr Sicherheit auf steilen Abfahrten und schwierigen Untergründen wie Schotter und nassem Untergrund

  • Theorie: Druckpunkt – Maßgeblicher Einfluss auf die Dosierbarkeit
  • Theorie: Bremsleistung und Charakteristik - Größe der Bremsscheiben
  • Theorie: Bremsbeläge – Klärung der Materialfrage (Metall oder Resin/Kunstharz)
  • Praxis: Hebelstellung am Lenker – Griffweite, Neigung, Position

 

3 FAHRWERK: Optimales Setup von Federgabel und Federbein/Dämpfer auf das Gewicht des Fahrers unter Berücksichtigung des Geländes, des Fahrstils und der Außentemperaturen - Ausschöpfung des Potentials des Bikes

  • Theorie: Wann ist es Zeit für einen Service – Tipps zur Pflege und Wartung
  • Theorie: Auflösung der wichtigsten Fachbegriffe 
  • Praxis: Einstellung der Druckstufe (SAG) unter Beachtung von Gewicht, Federweg, Terrain
  • Praxis: Einstellung der Zugstufe (Rebound) angepasst an Druckstufe und Temperatur
  • Praxis: Grundeinstellungen der Federelemente – Luftkammergröße (Volumespacer/Token)

 

4 BEREIFUNG: Optimales Setup der Bereifung in Abhängigkeit individueller Faktoren des Fahrers – Extreme Verbesserung der Fahreigenschaften und Sicherheit mit einfachsten Mitteln

  • Theorie: Welche Reifenbreite zu meinem Bike – Terrain, Fahrstil, Felgenbreite, Tubeless
  • Theorie: Welcher Reifentyp vorn und hinten je nach Fahrstil, Witterung, Gelände/Boden
  • Theorie: Mythos Rollwiderstand vs. Traktion – Worauf kommt es für mich an
  • Praxis: Perfekter Reifendruck für mein Gewicht und meine Bedürfnisse
Sie werden auf die Leihbike Seite weitergeleitet.

Kundenbewertungen für "3. Sep: Workshop - Das beste Setup für dich und dein Bike"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 2 Kundenbewertungen)
 
 
Von: Sabrina Garthe 2017-07-18 11:48:59

Interessant, überraschend und empfehlenswert

"Eigentlich fühle ich mich ok auf dem Bike" - Mit diesem "Eigentlich" habe ich mich kurzerhand zu dem Workshop angemeldet um rauszufinden, was und vor allen Dingen wie mein Bike zu optimieren ist.
Neben interessanten neuen Aspekten wurden auch alte Gewohnheiten umkrempelt, angepasst und selbst minimale Veränderungen führten am Ende des Workshops zu einem Aha-Erlebnis und dem Wow-Effekt.
Guide Thomas ist ganz individuell auf alle unterschiedlichen Fragen eingegangen, hat mit jedem persönlich die einzelnen Komponenten durchgesprochen, stand kompetent beratend zur Verfügung ohne ein "das-muss-aber-so-sein"-Gefühl an den Tag zu legen (auch nach mehreren Stunden nicht).
Die abschließenden Testfahrten verstärkten das Gefühl sich besser auf dem Rad aufgehoben zu fühlen, deshalb kann ich sowohl für Neulinge als auch "alte Hasen" den Workshop nur empfehlen!
Danke nochmal :)

 
Von: Admin 2017-07-18 17:51:12
Hi Sabrina,

vielen Dank für die freundliche Bewertung unseres "Pilot"-Angebots "Bike Setup". Und schön, dass es nicht nur Spaß gemacht hat, sondern auch die erhofften Aha- und Wow-Erlebnisse gebracht hat... 

Dein sportsinteam
Von: Matthias Kehr 2017-07-15 23:12:10

Ein sehr schöner und effektiver Tag

Diesen Technkworkshop fand ich durchweg sehr positiv !!!
Thomas hat sein Job sehr überzeugend hingelegt

 
Von: Admin 2017-07-16 19:39:38
Vielen Dank für die freundliche Bewertung, lieber Matthias! 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Checkpoints Tour

  • Guide: Thomas
  • Höhenmeter: hm gemäß individuellen Testrunden
  • Distanz: km gemäß individuellen Testrunden
  • TeilnehmerInfo: Weitere Infos erfolgen mit Info-Email einige Tage vor Kursbeginn
  • Wenn die Tour/der Kurs ausfällt, ...: ...erhaltet ihr einen Gutschein-Code, den ihr bei eurer nächsten Tour einlösen könnt.