MTB-Camp Provence: Digne und die Terres Noires

Termin

769,00 € *
Mitfahrer 2:
Mitfahrer 3:
Mitfahrer 4:
Mitfahrer 5:
Mitfahrer 6:
Mitfahrer 7:
Mitfahrer 8:
Mitfahrer 9:
 

Benötigt ihr mehr Plätze?

Bitte sprecht uns über das Kontaktformular an, wenn für einen gewünschten Kurs, eine Reise oder eine Tour nicht mehr ausreichend Plätze verfügbar sind! Dazu bitte auch den gewünschten Kurstermin, den Reise- oder Tournamen angeben.

 
 
 
 

Provence: Digne und die Terres Noires

Digne Les Baines ist die Provinzhauptstadt der Hochprovence und liegt im Vorgebirge am Südwestrand der Alpen. Die Landschaft ist hier schroffer und viel dünner besiedelt als in der „typischen“ Provence wenige Kilometer weiter westlich. In den Tälern ist das Klima noch mild, aber die ersten Gipfel gehen bereits über die 2000 m Marke und haben schon alpinen Charakter.

Wir wollen euch mit Digne einen erstklassigen und in unseren Breiten kaum bekannten Bikespot vorzustellen! Besonders die MTB-Touren durch die Terres Noires sind ein Erlebnis. Direkt südlich vom Ort findet ihr unzählige Flow- Stufen- oder Serpentinentrails vor dieser fantastischen Kulisse. Nördlich von Digne gibt es die für die ganzen Südalpen typischen Touren durch lichte Kiefern- und Strauchwälder. Mit kurzen Autofahrten erreichen wir weitere Toptouren wie z.B. den Crete de Saint Cyr über dem Durance Tal. Abwechslung und neue Bike Erlebnisse sind in dieser Woche Programm. Hier, im "wilden Westen der Alpen", finden Mountainbiker das, wonach sie eigentlich immer suchen: Großartige Trails!

Wir werden in Mobilehomes auf einem Campingplatz etwa 2 km außerhalb vom Ort wohnen. Alle Mobiles verfügen über eine kleine Küche, so dass die Selbstversorgung mit Getränken und Frühstück unproblematisch ist. In dem nahegelegenen, gut sortierten Supermarkt lässt sich bequem und günstig einkaufen. Für das Abendessen können wir grillen, Pizza bestellen oder Burger holen. Auf den überdachten Terrassen ist es einfach, die Tische und Stühle für ein gemeinsames Abendessen zusammen zu stellen.

Diese Reise richtet sich an Mountainbiker, die dem Mainstream gerne mal aus dem Weg gehen. Biker, die Abenteuer und Erlebnis suchen, die nicht nur mitreden, sondern was Neues entdecken wollen!

Video zu Landschaft und Trails

 

Mit den sportsinteam-Konditionen der Hanse Merkur immer auf "Nummer sicher" - Eure Reiserücktrittsversicherung hilft im Notfall ...

Kondition: 800 Hm – 1.400 Hm, 30 km -50 km, Schiebe und Tragepassagen können vorkommen

Technik: typisch S2, gelegentliche Uphills auf Trail

Charakter: All Mountain / Enduro

Fast alle Touren führen durch sehr einsame Gebiete. Bewirtschaftete Almen oder Hütten wie in den Ostalpen gibt es hier nicht. Proviant und ausreichend Wasser muss jeden Tag mitgeführt werden.

Anreise: Mit dem Auto über Luxemburg, Lyon, Grenoble. Pro Strecke ca. 1.000 Km, 47 Euro Maut

Infastruktur vor Ort: Alles vorhanden. Banken, Supermärkte, Bikeshops, Sportläden, Autowerkstätten, Ärzte und Apotheken in Digne oder den umgebenden Gewerbegebieten. Ein großer Supermarkt befindet sich in direkter Nähe, etwa 1,5 Km vom Camping. In das Zentrum von Digne sind es etwa 2,5 Km.

 

Übernachtung in Einzelzimmern in Mobilehomes mit Selbstversorgung.

Ausstattung: Die Mobilehomes sind mit Bad (Dusche), separatem WC, zwei Schlafzimmern (eines mit zwei Einzelbetten und eines mit Doppelbett), offener Küche mit Sitzecke (Kühlschrank, Herd, Kaffeemaschine, Mikrowelle) ausgestattet.  Die Terrassen sind überdacht und mit Gartenmöbeln ausgestattet. Auf dem Campingplatz gibt es Münzwaschmaschinen.

6 geführte Tagestouren

Kennenlern- und Infotour an der Ahr, Termin folgt sobald die Reise ausreichend gebucht ist

Sie werden auf die Leihbike Seite weitergeleitet.

Kundenbewertungen für "MTB-Camp Provence: Digne und die Terres Noires"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Checkpoints Reise

  • Guide: Stefan
  • TeilnehmerInfo: Informationen zur Reise bekommt Ihr rechtzeitig vor Reisebeginn
  • Distanz: 30 bis 50 Kilometer
  • Höhenmeter: 800 bis 1.400 hm