Vario-Alpencross - Auf Flowtrails über die Alpen

Termin

1.129,00 € *
Mitfahrer 2:
Mitfahrer 3:
Mitfahrer 4:
Mitfahrer 5:
Mitfahrer 6:
 

Benötigt ihr mehr Plätze?

Bitte sprecht uns über das Kontaktformular an, wenn für einen gewünschten Kurs, eine Reise oder eine Tour nicht mehr ausreichend Plätze verfügbar sind! Dazu bitte auch den gewünschten Kurstermin, den Reise- oder Tournamen angeben.

 
 
 
 

"Auf Flowtrails über die Alpen" – Vario-Transalp von Landeck an den Comer See

Aus dem Inntal durch eine atemberaubende, hochalpine Kulisse auf allerfeinsten und endlosen langen Trails zum Comer See mit seinem südlichen Flair.

Landschaftlich führt uns diese Alpenüberquerung aus dem lieblichen Inntal ins Paznauntal mit seinen bekannten Skiorten Kappl und Ischgl. Auf alten römischen Säumer- und Schmugglerpfaden radeln wir dabei entlang der Silvretta ins Engadin und auf spektakulären Hochgebirgspfaden weiter ins Val Müstair. Die aus dem Ersten Weltkrieg historisch bedeutenden Stellungen an der Bocchetta di Forcola sind weitere Ziele dieser Transalp.

Wir überqueren in hochalpiner Landschaft im Angesicht der 4.000er der Bernina-Gruppe die grüne Grenze zwischen Italien und der Schweiz und tauchen auf Flowtrails ein ins Champagnerklima der mondänen Urlaubsorte Pontresina, St. Moritz und Silvaplana. Ein Highlight setzen wir am letzten Tag mit der spannenden Abfahrt vom Septimerpass, bevor wir hinab an den mediterranen, oberitalienischen Comer See rollen.

Täglich könnt ihr zwischen zwei Streckenangeboten wählen und überquert dabei je nach Wahl bis zu 12 Pässe und alpine Übergänge über 2.000m. Höchster Übergang ist mit 2.871m die Greitspitze oberhalb von Ischgl. Es erwartet euch ein sehr hoher Anteil fantastischer naturbelassener Flowtrails. Highlights sind dabei die Abfahrt vom Fimberpass, das spektakuläre Val D'Uina, die Trails der Bocchette di Forcola und Pedenoletto, die endlosen Abfahrten vom Passo Viola sowie vom Bernina- und Septimerpass. Trails, die in das Pflichtenheft eines Mountainbikers gehören...

Je nach Wahl der Strecke überwindet ihr zwischen 6.500 und 8.800 Höhenmetern. Bis zu 13.500 Tiefenmeter sind auf dieser Alpenüberquerung durch den Einsatz von Seilbahnen und Shuttles möglich - die Kosten dafür sind natürlich im Preis inbegriffen!

Gute und komfortable Unterkünfte - teilweise mit Wellnessbereich und Sauna -, der tägliche Gepäcktransport und der Rückshuttle vom Comer See nach Landeck runden das Angebot ab.

Ein Kurzvideo und detaillierte Abläufe für die beiden Varianten Cappuccino und Espresso findet ihr auch unter Downloads.

Höhenprofil Cappuccino gesamt

Höhenprofil Espresso gesamt

 

 

Weiterführende Links zu "Vario-Alpencross - Auf Flowtrails über die Alpen"

Video zum Vario-Alpencross Download Details Cappuccino Download Details Espresso

Mit den sportsinteam-Konditionen der Hanse Merkus immer auf "Nummer sicher" - Eure Reiserücktrittsversicherung hilft im Notfall ...

Leistungen:

2-Level-Alpencross (Cappuccino = "leicht"; Espresso = "schwer")

7 ÜF im Doppelzimmer in mind. 3*-Unterkünften (eine Übernachtung in Schweizer Jugendherberge)

6 HP (teilweise Wahlmenü; mindestens 3 Gänge)

Teilweise Wäscheservice und Wellnessangebote in den Unterkünften

täglicher Gepäcktransport

Rückshuttle Comer See - Landeck

alle Transfers und Shuttles inklusive

Einzelzimmer auf Anfrage und soweit verfügbar (+150,- €; in der Schweizer Jugendherberge nur Doppelzimmer möglich)

Finisher-Shirt (+39,- €)

täglich Guiding auf zwei unterschiedlichen Leveln durch erfahrene sportsinteam-Guides

Vermittlung von Mitfahrgelegenheiten

Planung, Organisation und Durchführung

Reisesicherungsschein

*) Die Sterne entsprechen der jeweiligen Landeskategorie. Unsere Einstufung: gute Mittelklasse-Unterkünfte.

Sie werden auf die Leihbike Seite weitergeleitet.

Kundenbewertungen für "Vario-Alpencross - Auf Flowtrails über die Alpen"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Checkpoints Reise

  • Guide: Jochen, Stefan
  • TeilnehmerInfo: Informationen zur Reise bekommt Ihr rechtzeitig vor Reisebeginn
  • Distanz: zwischen 315 bis 345 km
  • Höhenmeter: zwischen 6.500 und 8.800 hm
  • E-MTBs welcome?: Dieser Alpencross ist nur bedingt E-MTB-tauglich!, Eine Schiebehilfe am Bike ist unbedingt erforderlich!