Bike & Boat: von Insel zu Insel in der kroatischen Inselwelt

Termin

1.159,00 € *
Mitfahrer 2:
Mitfahrer 3:
Mitfahrer 4:
Mitfahrer 5:
Mitfahrer 6:
Mitfahrer 7:
Mitfahrer 8:
Mitfahrer 9:
Mitfahrer 10:
Mitfahrer 11:
Mitfahrer 12:
Mitfahrer 13:
Mitfahrer 14:
Mitfahrer 15:
Mitfahrer 16:
Mitfahrer 17:
Mitfahrer 18:
Mitfahrer 19:
Mitfahrer 20:
Mitfahrer 21:
 

Benötigt ihr mehr Plätze?

Bitte sprecht uns über das Kontaktformular an, wenn für einen gewünschten Kurs, eine Reise oder eine Tour nicht mehr ausreichend Plätze verfügbar sind! Dazu bitte auch den gewünschten Kurstermin, den Reise- oder Tournamen angeben.

 
 
 
 

Bike & Boat: von Insel zu Insel in der kroatischen Inselwelt

So fühlt sich der Süden an! Gestern noch haben wir zu Hause mit den herbstlichen Gesellen Regen und Kälte, mit matschigen Wegen und glitschigen Trails gerungen – heute und die kommenden Tage radeln wir bei angenehm spätsommerlichen Temperaturen auf feinsten Trails, durch bildhübsche Hafenstädtchen und urige Bergdörfer.

Die Küste Kroatiens bietet uns mediterranes Klima. Während die Sommer meist sonnig, trocken und sehr heiß sind, ist es im Winter eher regenreich und mild. Die besten Reisezeiten sind das Frühjahr und – unsere Wahl - der Herbst. 

Unsere Mountainbike-Saison könnte nicht schöner enden: auf einer schicken Motoryacht der Deluxe-Klasse schippern wir zwischen den kroatischen Inseln Cres, Mali Lošinj, Rab und Krk durch die Kvarner Bucht. Jede einzelne dieser Inseln verzaubert mit ihren pittoresken Örtchen und Dörfern und einem eigenen Charakter. Fahrtechnisch und landschaftlich bieten die Inseln was das Bikerherz begehrt: spannende Singletrails, wunderschöne Aussichtspunkte, malerische Buchten und Strände zum Baden, glasklares Wasser und zum Essen typisch kroatische Küche mit leckerem Fisch.

Jeden Tag gehen wir in Gruppen mit verschiedenen Levels auf Tour. Das ständige Auf und Ab auf den Touren kommt uns bekannt vor – die Höhenmeter sammeln wir wie im Bergischen Land. Nur fühlen sich die Schotterwege und Pfade an wie im Hochgebirge. Die Trails sind sehr abwechslungsreich. Von flowigen Karrenwegen bis hin zu technisch anspruchsvollen Trails bieten die Inseln Traumpfade für jeden Biker. Grandios…

Zurück auf unserem Schiff, weht uns ein laues Lüftchen um die Nasen. Das 2012 fertiggestellte Deluxe-Stahlschiff wurde speziell für die Bedürfnisse von Mountainbikern umgebaut. Mit einer stattlichen Länge von 40 m und einer Breite von 8,50 m ist es eines der größten Schiffe der kroatischen Flotte. 17 geräumige Gästekabinen mit Klimaanlage sowie Duschkabine/WC stehen uns zur Verfügung. Am Heck verfügt das Schiff über eine Badeplattform, die einen einfachen Zugang zum Meer ermöglicht. Zudem besitzt es einen gemütlichen Salon auf dem Oberdeck und zahlreiche bequeme Sitz- und Liegemöglichkeiten auf den verschiedenen Sonnendecks. Dank der freundlichen Crew und dem großen Komfort können wir unsere Reise völlig unbeschwert genießen.

Wir legen ein kleines Nachmittagsschläfchen ein, genießen die noch warmen Strahlen der Herbstsonne und freuen uns auf das Abendessen, das unser Koch auf dem gemütlichen Oberdeck für uns zubereitet hat. Satt, zufrieden, entspannt und entschleunigt genießen wir den weiteren Abend in unserem Liegestuhl und schippern mit einem kühlen Bier in der Hand dem Sonnenuntergang und unserer nächsten Insel entgegen…

So und nicht anders fühlt sich Urlaub an!

Ablauf Bike & Boat

Unser Schiff

Klimatabelle Kroatien (click)

Klimatabelle Kroatien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinweise

Änderungen des Reiseverlaufs

Aufgrund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatorischer Notwendigkeiten kann es zu Änderungen im Routenverlauf kommen. 

Anforderungen der Biketouren

Das Mountainbike-Terrain ist so vielseitig wie die Landschaften der verschiedenen Inseln: technisch anspruchsvolle Singletrails wechseln sich mit Schotterpassagen und ruhigen Asphaltstraßen, Schiebepassagen sind selten.

Täglich kann man sich zwischen zwei Leveln entscheiden. Nach vorheriger Absprache steht dem individuellen Radeln grundsätzlich nichts im Wege. GPS-Daten mit Empfehlung vorhanden.

Anstatt einer Biketour kann jederzeit eine Schiffspassage eingelegt werden. Das Tagesprogramm gestaltet sich nach dem Wetter und den Anweisungen des Kapitäns.

Verpflegung

Der mitreisende Koch ist Mitglied der Crew und bereitet täglich ein reichhaltiges Frühstück sowie ein bis zwei warme Mahlzeiten zu. Die Verpflegung umfasst 4 x Vollpension und 3 x Halbpension. Sie beginnt mit dem Abendessen am Einschiffungstag und endet mit dem Frühstück am Ausschiffungstag.

 

Weiterführende Links zu "Bike & Boat: von Insel zu Insel in der kroatischen Inselwelt"

Download Ablauf Bike & Boot Download Zuschläge. Abschläge, Transfers etc.

Mit den sportsinteam-Konditionen der Hanse Merkur immer auf "Nummer sicher" - Eure Reiserücktrittsversicherung hilft im Notfall ...

Leistungen 

+ Deluxe-Motoryacht mit Besatzung
+ 7 Übernachtungen in einer Doppelkabine unter Deck mit Dusche/WC
+ 4 x Vollpension und 3 x Halbpension
+ täglich geführte Biketouren auf zwei Leveln  
+ Übersichtskarten zu den einzelnen Radetappen an Bord
+ Bettwäsche und Handtücher (Handtuchwechsel 1x wöchentlich)
+ sportsinteam-Reiseleitung und -Guiding 

Zuschläge, Abschläge, Mietbikes, PKW-Parkplätze, Transfers...

Unser Schiff

Nicht im Reisegrundpreis enthaltene Leistungen

+ Anreise nach Omišalj
+ Pauschale für örtliche Abgaben ("Kurtaxe") und Trinkwasser an Bord und auf den Radtouren: 40,- €/Erwachsene bzw. 20,- €/Kind bis einschl. 16 Jahre (zahlbar vor Ort)
+ Getränke an Bord (Strichliste; zahlbar vor Ort)
+ Mahlzeiten und Getränke an Land
+ Eintritte in Sehenswürdigkeiten
+ Trinkgeld für Crew

Sie werden auf die Leihbike Seite weitergeleitet.

Kundenbewertungen für "Bike & Boat: von Insel zu Insel in der kroatischen Inselwelt"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Checkpoints Reise

  • Guide: Stefan, weiterer Guide
  • TeilnehmerInfo: Informationen zur Reise bekommt Ihr rechtzeitig vor Reisebeginn
  • Distanz: täglich zwischen 20 und 50 Kilometern
  • Höhenmeter: je nach Strecke zwischen 200 und 1.000 Höhenmetern
  • E-MTBs welcome?: Die Reise kann mit E-MTBs gefahren werden