31. Mai: Liesenberger Mühle

Bergische Waffeln, leckerer Kuchen, Hefeweizen und Rhabarberschorle waren die passende Belohnung für die Mountainbike-Tour "Liesenberger Mühle" am gestrigen Fronleichnamstag.

12 Teilnehmer, geführt von den Guides Stefan und Matthias, hatten ihren Spaß auf der gut 40 Kilometer langen Schleife, die mit der Homme-, der Wald-, der Weyer- und der Liesenberger Mühle traditionelle Bergische Sehenswürdigkeiten besuchte.

Bei knapp 1.000 zu absolvierenden Höhenmetern gab es als Belohnung neben fantastischen Ausblicken ins Bergische Land immer wieder schöne, jedoch recht leichte Trails, die für Abwechslung und grinsende Gesichter sorgten.

Ein schöner Tag, der dann in der Malteser Komturei "aber bitte mit Sahne" seinen krönenden Abschluss fand.

 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Passende Artikel

23. Sep: Liesenberger Mühle (1.000 hm/40 km)

Liesenberger Mühle Verregnete Sonntage nutze ich manchmal zum Aufräumen der Festplatte. Favoriten sind dabei Dateiordner mit GPS-Daten. Nicht selten kommt es dann vor, dass sich echte Schätzchen wiederfinden, lange in Vergessenheit geraten und in weit hinten liegende Gehirnwindungen entschwunden. So fand ich den Track "Liesenberger Mühle" - tief vergraben im Dateiordner "Dhünntalsperre und Umgebung". Und so...