30. Sep: Wiehltalsperre

Bei traumhaftem Wetter starteten wir am Sonntag mit elf Teilnehmern zu einer Mountainbike-Genießer-Tour. Der erste Anstieg verschaffte uns direkt einen tollen Ausblick auf die Namensgeberin unserer Tour – die Wiehltalsperre.

Anschließend ging es durch die wunderschönen und menschenleeren Wälder des Oberbergischen Kreises bis wir schließlich an einer der Staumauern endlich am glasklaren Wasser der Talsperre standen.

Nach einer Pause in der Sonne sind wir am Ufer der Wiehltalsperre entlang gefahren. Die Krombacher-Insel hat uns alle schwer „beeindruckt“. Vielleicht weniger wegen ihrer Schönheit als mehr wegen der Erkenntnis, dass Bildbearbeitungsprogramme wahre Wunder bewirken können.

Zurück zum Startpunkt ging es über einen Trail und entlang des Aubachtals nach Wildbergerhütte. Ausklang des Tages war ein gemütlicher Abschluss bei Kaffee und Kuchen in meinem Garten.

Danke liebe Astrid für den Kuchen! Und vielen Dank an alle für den tollen Tag und die super Atmosphäre. Ihr seid in meinem Garten jederzeit wieder herzlich willkommen!

Eure Guidin Kathrin

 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Passende Artikel