3. September: Level 3 kratzt traumhafte Kurven

Wenn wir schon Serpentinen fahren lernen wollen, dann bitte schön auch bei Sonnenschein. So feines Wetter mit so feinen Teilnehmern und das Beste dann: die Freude zu sehen, wenn die Kehre bezwungen ist und somit ihren Schrecken verloren hat. Es hat mich gefreut, mit euch zusammen zu arbeiten und zu üben, üben, üben... und vor allem gemeinsam zu lächeln. Euer Coach Karsten

 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.