3. Okt.: Bergische Leckerbissen

Am Tag der Deutschen Einheit starteten wir nach einer verregneten Nacht unsere Tour durch das schöne Bergische Land.

Nach der Begrüßung ging es zum Bikecheck, wo sich dann die Sonne zwischen den Wolken blicken ließ. Hoch motiviert und mit der richtigen Einstellung ging es auf Tour.

Dabei wurde viel gelacht, gequatscht, gesprungen, gerutscht und auch mal geschoben. Gestärkt haben wir uns mit leckerem Kaffee und Crêpes an der Milchtankstelle. Der nasse Waldboden und die anspruchsvollen Trails forderten unsere volle Konzentration, dennoch war die Stimmung der Teilnehmer sehr gut.

Nach 1000 Höhenmetern in den Beinen und einer erlebnisreichen Tour kamen wir wieder staubfrei und zufrieden in Schlebusch an.

Ihr ward eine sehr nette und harmonische Gruppe und es hat mir viel Spaß gemacht, euch zu guiden.
Lieben Gruß Markus

 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Passende Artikel