3. Juni: Rund um die Blaue Milchkanne

Am heutigen Sonntag reihten sich acht MitfahrerInnen hinter Guide Marc ein.
Nach anfänglichen Startbeschwerden verursacht durch mitgebrachte Insekten aus dem Wiedtal und Reifenproblemen schraubten wir uns durch die Hardt und weiter in stetem Auf und Ab in die Hänge des Sülztales. Dort nahmen wir - gefühlt - jeden Anstieg mit und belohnten uns mit schönen Abfahrten.
 
Nach einer kurzen Rast nahmen wir gestärkt die zweite Hälfte der Tour in Angriff, wo wir unsere Beine in den doch recht steilen Anstiegen aufgrund des teils weichen Bodens immer deutlicher zu spüren bekamen. Die knackigen Rampen nutzen einige TeilnehmerInnen gerne, um Ihre Fitness für die anstehenden Saisonhöhenpunkte aufzupolieren.

Leider waren in der berüchtigten Blauen Milchkanne dann doch keine Leckereien zur Stärkung gebunkert. Dabei haben wir doch einen hochgeschätzen Bike-Kollegen dabei erwischt, wie er auf dem Rennrad !!! um die Blaue Milchkanne kreiste.
Wir gönnten uns zum Abschluss ein leckeres Kaltgetränk und Pommes (rot & weiß).
Ich wünsche allen noch viele schöne Stunden auf dem Bike und freue mich Euch bei weiteren Touren begleiten zu dürfen, bis bald Marc
 
 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.