29. Sep: Wupperschmankerl

Ideales Herbstwetter, nette Mitfahrer – dazu noch schöne Pfade an Wiembach und Wupper – und fertig ist der perfekte Biketag!

Vom Start in Burscheid ging es zunächst meist bergab Richtung Opladen – und dort zum ersten Mal direkt entlang der Wupper. Ein kleiner Vorgeschmack auf das, was noch kommen sollte.

Zwischendurch eine sonnige Einkehr an der Talsperre Diepental, einige knackige Anstiege und kurvenreiche Abfahrten später düsten wir vorbei am Rüdenstein, um dann oberhalb der Wupper auf schmalen Pfaden bis nach Glüder zu rollen. Ein Abschiedsgruß zur Namensgeberin der Tour und ein letzter längerer Anstieg führte uns an die Sengbachtalsperre.

Gute 40 Kilometer und fast 1000 Höhenmeter später haben bei allen ein breites Grinsen im Gesicht hinterlassen und ich freue mich, dass wir einen so genialen Tag gemeinsam verbringen konnten.

Bis bald, Gabi

 
 
 

1 Kommentare

  • Manfred 2. Oktober 2018 10

    Schöne Tour

    Gut gemacht Gabi ! Es Spaß gemacht mit Dir und den Mitfahrern. Gerne wieder
    Gruß Manfred
     
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Passende Artikel