26. Mai: Kurven kratzen - das 3. Level

Nach einer kurzen Aufwärmphase in der Ebene, in der wir die Grundposition verfeinerten und das Fahren durch eng gesteckte Kurven übten, machten wir uns auf den Weg die sieben Kehren der Shaolin zu meistern.
Bei den ersten Serpentinen merkten wir schnell, dass die Blickführung sehr wichtig ist, um die engen Kurven zu bewältigen. So arbeiteten wir uns von Serpentine zu Serpentine und gewannen gegen Ende doch einiges an Sicherheit. Bei der abschließenden Abfahrt konnten dann auch die meisten Serpentinen flüssig durchfahren werden.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Üben. Ride on Daniel

 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Passende Artikel

Level 3 - Serpentinenkurs

Level 3 - Serpentinenkurs Fahrtechnikkurs für fortgeschrittene Mountainbiker „Bergauf sind viele Biker topfit, auf der dann folgenden kniffligen Abfahrt sind viele dann schnell an ihren Grenzen. Schade, denn gerade die Abfahrt sollte doch Belohnung für all die Mühen sein soll und vor allem Spaß machen …“ Felix Mücke, ehemaliger Bike-Instructor bei sportsinteam Irgendeine "Ausrede"...