26. Mai: Kürtener Katerfrühstück

Trotz des blumigen Tournamens „Kürtener Katerfrühstück“ trafen sich am Samstagmorgen 8 völlig nüchterne, unverkaterte und bikewillige Mountainbikerinnen und Mountainbiker in Hebborn, um von dort aus nach und um Kürten zu fahren.

Auch eine Warnung von Temperaturen bis 31Grad hielt uns nicht davon ab, auf schönen Wegen und Trails knapp 1300HM und 51km zurückzulegen. Zwischendrin gab´s in Kürten an der Eisdiele eine wohlverdiente Erfrischung, bevor es zurück auf´s Bike ging.

Kleinere Reparaturen sorgten zudem unterwegs immer mal wieder für Verschnaufpausen, die bei der Wärme und den teils steilen Anstiegen dankbar angenommen wurden.

Alles in allem ein sehr schöner Biketag in äußerst netter Runde für mich! Vielen Dank dafür!
Eure Guidine Pia

 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Passende Artikel