26. Juni Level 2 individuell

Auch in einer geschlossenen Gruppe lässt sich ganz wunderbar ein Level 2-Kurs abhalten. Die Sauerländer wissen das Bergische Land tatsächlich zu schätzen. Eine Portion Glück verschaffte uns einen Sonntag ohne Regen mit genau der richtigen Termperatur. Alle in die komfortable und sichere Grundposition auf dem Bike gebracht, wurden ziemlich rasch Treppen bezwungen: die Stufen runter dann ziemlich flott und auch gaaaaanz langsam. Coach Nina sorgte dafür, dass die Entdeckung der Langsamkeit auf dem Bike so einiges Aha für das Gleichgewicht hervorrufen und ein Seil eine wichtige Funktion für das Verständnis einer wirklich tiefen Position haben kann. Alles top für die 7 aus dem Sauerland, gab es doch im Wald auch noch herrlich authentisch aufgeweichte Pfade zu entdecken....was alle glücklich und zufrieden auf einen tollen Fahrtechnik-Tag blicken lässt.

 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.