23. Sep: Wupper-Trio Tour 2

Am Samstag begrüssten 6 gut gelaunte Mitfahrer unter Gabi’s Leitung den Herbst im Bergischen Land.

Auf gut 40 km und ein wenig mehr als die angekündigten 1.200 Höhenmeter führte uns Runde 2 des Wupper-Trios auf neue Wege durch Solingen, Remscheid und Wuppertal.

Gleich zu Beginn wurden wir auf die gegenwärtigen Bedingungen gut eingestimmt: Nasse, rutschige Felsen forderten höchste Konzentration und so gingen wir die Runde mit dem nötigen Respekt an.

Letztendlich war aber alles ganz gut fahrbar, die Sonne ließ sich auch gelegentlich blicken und so konnten wir uns für die gemeisterten Trailabfahrten mit einer Pause im Strandcafe direkt an der Wupper belohnen.

Gut gestärkt mit Kuchen und Grillwurst ging es aufs letzte Drittel, das dann doch schon ein wenig weh tat – waren doch noch 2 längere, steile Anstiege zu bezwingen.

Fazit: ein herrlicher Biketag mit einer sehr homogenen Gruppe, der wie im Flug vergangen ist.

 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Passende Artikel