22. August: Privattraining für den Sohn

Gestern gab es für den 9jährigen Jan (Name geändert) eine richtig coole Ferienaktion. Da Jan so gut wie ständig mit dem Gelände tauglichen Rad über Stock und Stein unterwegs ist, wollten seine Eltern ihn fahrtechnisch auf eine solide Basis stellen. Also war ich gestern am Start, um Jan als Fahrtechniktrainerin ganz individuell zu betreuen.

Für Jan hieß es dann volle Konzentration bei den vielfältigen Aufgaben, die ich ihm zunächst vormachte und ihn dann ausprobieren ließ. Es war erstaunlich, welche Ausdauer Jan bewies. Er ließ volle 2 Stunden lang nicht nach und wollte immer noch eins oben drauf packen. Ich habe selten ein so motiviertes Kind erlebt, das bis zur letzten Minute derart intensiv bei der Sache war.

Irgendwann kam der große Hunger, Jans Magen knurrte und das zu recht. Jan hatte einen großartigen Job als Fahrtechnikschüler gemacht und wird zukünftig bei seinen Erkundungstouren auf dem Rad richtig und sicher im Gelände reagieren.

Ich werde Jan wiedersehen zu einem weiteren Fahrtechniktraining ... dann wird er sogar ein paar Freunde mitbringen und seinen Geburtstag mit einer "Kids on Bikes-Aktion" feiern.

Ein Foto gibt es aus datenschutzrechtlichen Gründen diesmal nicht. Auf dem Weg nach Hause radelte ich am Wildgehege vorbei...stellvertretend hier also zwei wunscherschöne Hirsche.

Coach Nina grüßt

 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.