22. Apr: 9 Hills

…ein Traumtag im Bergischen…

Solche Tage wünschen wir uns, heute passte wirklich alles zusammen, Sonne pur, sommerliche Temperaturen und wir sind dabei, mitten im überall förmlich explodierenden Frühling…

So war uns allen dann von Anfang an klar, das wird bestimmt ein ganz toller Tag.
Mit den zahlreichen Trainingshöhenmetern der letzten Monate nahmen wir die Strecke ganz entspannt unter unsere Stollen und rauschten förmlich über die trockenen & griffigen Trails von Hill zu Hill, 9 davon standen auf unserem Tourenzettel, aber alles in Ruhe, versteht sich, bei diesem Wetter waren auch die Pausen ein Erlebnis…….

Folglich ließen wir auf dem Gut Hungenbach entspannt die Biker-Seelen in der Sonne baumeln, nur der Kuchen fehlte zu diesem Zeitpunkt noch zu unserem Glück, aber das sollte ja auch noch werden…

Also rollten wir weiter und nahmen die nächsten Hills – einer nach dem anderen - in Angriff, quasi das typisch bergische Auf & Ab, schließlich folgen wir der Sülz, unserem treuen Begleiter bis zum finalen Anstieg, aber auch den meistern wir souverän.

Jedenfalls hatten wir noch Reserven und waren uns daher schnell einig, diese schöne Tour noch gebührend im Caffee Cult ausklingen zu lassen, schließlich fehlte ja auch noch der Kuchen…

Vielen Dank an Euch alle für diesen tollen Bike-Tag !

 
 

1 Kommentare

  • Martina Kessler 23. April 2019 10

    Rundum gelungen!

    Das war eine rundum gelungene Tour, Guide, Menschen, Wetter, Natur alles war wunderbar und hat gepasst und einfach nur Spaß gemacht. 9 Hills ist immer wieder schön, auch als Wiederholungstäterin....
     
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Passende Artikel