21. Juli: Bergisch knackig

Auf leicht aufgeweichtem Boden rollten wir uns kurz gemütlich ein, um dann das knackige im Bergischen Land zu erkunden. Kurze Steile Anstiege meisterten alle acht Teilnehmer und wir belohnten uns immer wieder mit schönen Trails, welche für die kurzen Strapazen entschädigten.

Selbst die im Rucksack verstauten Schoner wurden mal auf Funktionalität ausprobiert und in den kurzen Pausen wurden reichhaltig Brötchen mit köstlichem Aufschnitt angeboten.

Es war ein gelungener Tag, viele nette Gespräche und eine tolle Runde. Immer wieder gerne.

Bis bald und noch viele schöne Stunden auf dem Bike, wünscht Euch Marc

 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Passende Artikel