2. Febr.: Nideggener Trailrunde

Letzen Samstag machten wir uns zu einer winterlichen Runde rund um Nideggen auf. Bei Temperaturen kurz über dem Gefrierpunkt und nach den Schneefällen der letzten Tage wurden Tourenverlauf und -länge flexibel angepasst.

Wir fuhren zunächst am Fluss entlang und es wurde uns beim darauffolgenden Anstieg so richtig warm. Es folgte ein langer Flowtrail, der aufgrund der äußeren Bedingungen entsprechend herausfordernd war. Wir meisterten diesen mit Bravour.

Das Essen bei der Abschlusseinkehr auf dem Gut Kallerbend hat allen sehr gut geschmeckt.
Großes Lob an alle. Es hat Spaß gemacht mit Euch und ich freue mich schon auf die nächste Tour!

Euer Guide Ingo

 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Passende Artikel