19. Februar: Schmidter Schmugglerpfade

Heute durfte ich den 9 technisch versierten und konditionsstarken Teilnehmerinnen und Teilnehmern bei der Tour „Schmidter Schmugglerpfade“ meine ehemaligen Home-Trails in der Rureifel zeigen.

Nach dem ersten Anstieg wurden wir mit einem tollen Ausblick über den Rursee belohnt. Der anschließende Trail forderte bereits die volle Konzentration.

Zwei weitere Auf- und Abfahrten führten uns ins Kalltal. Bei der ausgiebigen Einkehr in Simonskall konnten wir neue Kraft für die weiteren Trails sammeln.

Während der Tour sind wir trocken geblieben. Der Regen nach Tourende konnte uns nicht mehr stören. Die tolle Stimmung in der Gruppe hat dazu beigetragen, dass alle die knapp 1.000 Höhenmeter und 40 Kilometer problemlos gemeistert haben.

Großes Lob an alle Bikerinnen und Biker! Es hat Spaß gemacht mit euch und freue mich schon auf die nächste Tour!

Euer Guide Ingo

 
 

1 Kommentare

  • Sascha 21. Februar 2017 9

    Tolle Strecke und sehr guter Guide

    Hallo Ingo,

    Vielen Dank auch dir für diesen tollen Tag. Es hat mir sehr gefallen.

    LG
    Sascha
     
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Passende Artikel