18. Februar: Durch die wilde Heide

Am Samstag um 11 Uhr starteten 6 Teilnehmer mit sportsinteam-Guide Stefan bei angenehmen 10 Grad zur MTB-Tour „Durch die wilde Heide“.  

Wir fuhren durch Wälder und Wiesen in Richtung Holweide und wieder zurück nach Brück. Vorbei am Flehbach ging es Richtung Rath und weiter über den bekannten Waldlehrpfad im Königsforst bis zum Rennweg, von dem aus wir in die  „wilde Heide“ fuhren.  

Zwischendurch haben wir dann noch ein paar Actionfotos geschossen. Am Zaun des Flughafen Köln-Bonn haben wir eine kleine Pause eingelegt und die Gelegenheit genutzt, ein Gruppenbild mit Flugzeug aufzunehmen.

Am Zaun entlang ging es weiter durch die Heide wieder Richtung Heimat. Leider hatte dann eine Teilnehmerin einen platten Reifen und wir mussten diesen wechseln. Über den alten Bahndamm zwischen Rösrath und Bensberg fuhren wir gemütlich zurück zum Parkplatz in Brück. Guide Stefan sagt danke allen Teilnehmern für die schöne und entspannte Tour. Ich hoffe, wir sehen uns bald wieder auf einer Tour!

 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Passende Artikel