16. & 17. April Level 3 mit Coach Karsten

Serpentine:
Richtungswechsel, Kurve, Kehre, ach du je. Es ist gar nicht so schwer, denn wir haben uns nur die Kehre angeschaut. Grund/Aktivposition, richtige Bremstechnik, Rad neigen, Blick und vor allem Ellbogen raus. Das war die Pflicht. Zur Kür die 7 Kehren der Shaolin. Super, Frank, Friedhelm, Jürgen und Volker. Ich wünsche Euch viele Späße beim Üben und Verfeinern.

Trail:
Puh, kühle 8 Grad, aber erstmal warm fahren ein paar Basics und dann ab in den Wald. Tja, wo geht denn jetzt die richtige Linie lang. Verdammt - es gibt sooo viele. Alles kein Problem,, denn es gibt immer mehrere und schön dynamisch genommen, machen viele Linien viel Spaß. Also immer schön die Ellbogen raus, ein bisschen tiefer ins Rad, dann macht das gleich doppelt Spaß und fühlt sich super an. Kompliment an 1 Dame und 6 Herren. Gruß von Karsten

 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.