15. Sep: Golfplatztrails und Schönheitsmühle

Zwar war der Samstag etwas schattiger als versprochen, aber trotzdem konnten wir unsere Tour im Trockenen absolvieren. Wir starteten zu siebt im Aaper Wald und düsten erstmal an unserer Schlusseinkehr vorbei (auch wenn das von einigen unbemerkt blieb), die schon mit Flammkuchen und dem gemütlichen Biergarten warb.

Bis hierhin dauerte es aber noch gut 38km und etwas mehr als 700HM. Dank einiger Segelflieger war ein Trail nämlich leider gesperrt und musste ausgelassen werden. Letztendlich war das aber auch gar nicht so schlimm, denn die Tour, die mit moderaten Anstiegen begann, wartete vor allem gegen Ende im Düsseldorfer Raum mit einigen gemeinen - weil steilen - Rampen auf.

Die Abfahrten belohnten zum Glück stets die Mühen, genauso wie die Fernblicke, die sich vor allem um das Schwarzbachtal immer wieder auftaten.

Vielen Dank für die überaus nette Begleitung auf dieser Tour!
Eure Guidine Pia

 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Passende Artikel