15. Juli: Workshop Bike Setup

Der erste Workshop für "Das beste Setup deines Bikes" war ein voller Erfolg. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer konnte auch mit bereits zum Teil umfangreicher Vorerfahrung, noch einiges mehr über sein Bike erfahren.

Insbesondere bei den Einstellungen am Cockpit war noch Einiges möglich. Lenkerbreite, Lenkerstellung und vor allem die Bremsgriffe standen im Fokus, um sich noch wohler und besonders deutlich sicherer zu fühlen.

Aber auch das Tuning an Reifen und Fahrwerk war ein wichtiges Element, insbesondere im Hinblick auf eine immer wiederkehrende Anpassung der Federelemente über die Saison hinweg. Es wurde allen Bikern bei der schrittweisen Besprechung von Cockpit, Reifen und der Federelemte klar, dass es nicht ausschließlich über grundsätzliche Einstellungstipps möglich ist, optimale Einstellungen zu erzielen, sondern jeder für sich individuell das beste Setup finden muss.

Das konnten alle in diesem Workshop erreichen und so hatten wir noch unglaublich viel Spaß auf ein paar Fahrten über schöne Trails mit dem neuen Setup.

Aber auch sonst gab es sehr viel zu lachen, sodass wir uns nach Ende des Workshops nicht trennen wollten und bei Cafe und Kuchen noch lange im CAFFEE CULT in Bensberg verbrachten.

Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich für den tollen Tag mit euch bedanken, insbesondere für das wertvolle Feedback und die Offenheit, neue Dinge auszuprobieren, die Vorausetzung für Veränderungen am Bike waren. Es hat mir sehr viel Freude gemacht, ich bin sehr glücklich nach Hause gefahren.

Viel Spaß auf euren kommenden Touren, euer Thomas.

 
 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Passende Artikel

3. Sep: Workshop - Das beste Setup für dich und dein Bike

Workshop Bike Setup: Die persönliche Einstellung deines Bikes „Irgendetwas passt nicht bei meinem Bike, es fühlt sich irgendwie nicht richtig gut an – woran kann das liegen?“ -  „Eigentlich finde ich meine Einstellungen ganz ok, aber ob ich wirklich alle Möglichkeiten ausgeschöpft habe, weiß ich nicht…“ Tag für Tag wechseln in den Bikeshops, von den bekannten...