15. Apr.: Genießertour ins Bergisches Umland

Nach dem heftigen Regen in der Nacht startete die Geniessertruppe bei Sonnenschein zur Tour „Bergisches Umland“.

Wieder bekam ich Unterstützung von ein paar Co-Guides, die Lust auf eine gemütliche Tour hatten. Nach einem leckeren Kaffee im Caffee Cult ging es in gemütlichem Tempo durch das nahegelegene Waldgebiet, in dem immer noch die Schäden vom letzten Sturm zu sehen waren. Deshalb war der Anfang der Tour eher Bike & Hike statt nur Bike.

Weiter radelten wir in lockerem Tempo vorbei am Schloss Lerbach zur Alten Dombach, wo wir einen weiteren Teilnehmer einsammelten. Nun folgte die erste längere Steigung hinauf zum Igeler Hof.

Das Wetter wurde von Minute zu Minute besser und die Stimmung auch. Es folgte ein flowiger Trail runter in Scherfbachtal. Vorbei am Gut Amtmannscherf pedalierten wir hoch nach Eikamp, wo ein weiterer Trail auf uns wartete.

Durchs Strundetal ging es dann zur Rochuskapelle, wo wir den letzten schönen Wiesentrail unter die Stollenreifen nahmen. Bei einem Cappuccino im Caffee Cult klang der Tag dann aus.

Wir sehen uns hoffentlich bald mal wieder auf einer Tour
Euer Guide Stefan

 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Passende Artikel