12. Mai: Bergische Berg- und Talfahrt

Über die Wupper an den Gardasee, so ungefähr hätte das Motto auch lauten können...
hatte doch das halbe „Gardasee-Trail-Team“ genau diese Runde gewählt, um sich den letzten Schliff für die in Kürze bevorstehenden Herausforderungen am Lago zu geben ...

Nach gemütlichem Einrollen ging es dann auch schnurstracks in Richtung Wupper. Die zum Teil wurzeligen Abfahrten konnten dank guter Bedingungen alle problemlos gemeistert werden, so war es nur logisch, dass wir – auf dem Wege liegend - sogar noch eine interessante Steilpassage als zusätzliche Übungssequenz für uns entdeckten.

Alles mit Bravour, versteht sich… Nach kurzer Riegelpause inmitten idyllischer Kulisse nahmen wir auch in der Folge alles mit, was uns auf der langgezogenen Schleife im stetigen Auf & Ab entlang der Wupper unter die Stollen kam.

In Burg angekommen trennten sich dann unsere Wege, zumindest auf dem Weg hoch zum Schloss. Ganz nach Lust und Laune gab es die Versionen „hart am Berg arbeiten“ oder „beschauliche Sesselliftfahrt“, beides funktionierte tadellos…

Mit dem guten Gefühl, den wesentlichen Teil schon gemeistert zu haben, ging es dann eher entspannt durch das schöne Eifgenbachtal, dabei trafen wir übrigens - witzigerweise unsere dann schon zweite Begegnung an diesem Tage - auf eine imposante „Herde gemeiner Möpse“ (nein, wir haben dabei gelernt: es sind französische Bulldoggen)...

Gestärkt durch diese neuen erstaunlichen Erkenntnis konnten wir für den letzten Anstieg schließlich nochmal alle Kräfte mobilisieren, bevor wir geschafft, aber glücklich unseren Ausgangspunkt wieder erreichten…

Vielen Dank an Euch alle für diesen tollen Bike-Tag !

 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Passende Artikel

12. Mai: Bergische Berg- und Talfahrt (45 km/1.200 hm)

Bergische Berg- und Talfahrt Wenn die Natur wieder in üppigem und saftigem Grün erstrahlt, die Trails wieder trocken und griffig sind, die meisten von uns in den letzten Wochen schon eifrig Höhenmeter gesammelt und sich gut in Form gebracht haben, dann ist der Mai gekommen… Langarmtrikots und Softshelljacken können nunmehr getrost im Schrank verbleiben, leichter Rucksack ist angesagt, so mögen wir das......