1. Mai: Tag der Arbeit - an der Grundposition

Was kann man an einem 1. Mai besser machen als den freien Tag genießen? fragten sich 8 sportliche Mädels und Jungs am Tag der Arbeit. Klar - an der Grundposition und weiteren Basics als Grundlage für eine Mountainbike-Karriere "arbeiten"!

Am Anfang fühlte sich die neue Position auf dem Bike noch etwas "ungewöhnlich" an - doch nach und nach kam immer mehr Sicherheit und Selbstverständlichkeit in diese Position auf dem Bike, die nun mal Ausgangspunkt für das Erreichen der individuellen Ziele auf dem Bergradl ist. Und diese waren vielfältig: von der Angstbewältigung nach einem Sturz über den Wunsch, die Sportart richtig zu erlernen bis hin zum großen Ziel Alpenüberquerung auf der Via Claudia.

Effektives Bremsen, enge Kurven, Anfahren am Berg und sicheres Absteigen in unwegsamen Gelände sowie die Beantwortung vieler Fragen zum Bikekauf oder der richtigen Ausrüstung für einen Alpencross rundeten das Arbeitspaket zum 1. Mai ab.

Es hat mir großen Spaß gemacht, euch in diesen 5 Stunden zu begleiten und "auf den Weg" zu bringen! Der Sommer ist noch lang - also üben, üben, üben... :-)

Euer Stefan

 

 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Passende Artikel

Level 1 - Mountainbike-Einsteiger

Level 1 - Beginner Fahrtechnikkurs für Mountainbike-Anfänger und -Einsteiger "Mountainbiken kann jeder! Das ist doch wie Fahrradfahren im Gelände!" Tja, wenn es so einfach wäre ...  Mountainbiken ist eine technische Sportart, die man richtig erlernen muß, um sich später im Gelände sportlich, kraftsparend, elegant, körper- und materialschonend sowie umweltgerecht zu...