1. Mai: Blick über den Tellerrand - auf zu neuen Ufern!

Der "Blick über den bergischen Tellerrand" am 1. Mai hat sich mal wieder gelohnt. Bei besten Bikebedingungen mit Sonne und 20 Grad brachen wir auf "zu neuen Ufern" und erlebten einen fantastischen Biketag im Talsperrendreieck Wupper, Bever und Neye.

Flowige Trails, grandiose Ausblicke ins Bergische Land und auf die Wasserflächen der Talsperren machten die Tour am "Tag der Arbeit" zu einem großen Vergnügen für die Teilnehmer und Guide Stefan.

Nach zwei Dritteln der Tour war der Gasthof Wigger in Egen mit seiner schönen Terrasse eine willkommene Einkehr, die wir gerne annahmen und bei Kaffee, Apfelschorle, diversen Waffelkreationen und Spargelsüppchen den sonnigen Nachmittag genossen.

Die letzten Höhenmeter und Kilometer waren dann ein reines Schaulaufen zurück nach Hückeswagen, wo sich alle einig waren:

Blicke über den Tellerrand lohnen sich fast immer - besonders auf dem Bike und an so einem schönen Tag!

 
 

1 Kommentare

  • Mark 2. Mai 2019 10

    Super schöne Tour!

    Sehr schöne Streckenwahl, tolle Natur-Eindrücke. 900hm, die recht etspannt erklommen werden konnten. Einkehr nach 2/3 der Strecke, der reservierte Tisch wartete bereits. Perfekte Organisation, die geniale Wetterlage einbezogen. :-)
     
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Passende Artikel