22. April: Wassermühlentour

Nach dem Naschen der Schokohasen am Ostersonntag plant man am Ostermontag oft einen Ausflug und dieser wird besonders schön, wenn auch das Wetter mitspielt. Dieses Glück hatten wir am letzten Montag.

Bei strahlend blauem Himmel und 25 Grad ging es in gewohnt gemütlichem Genießertempo durch das nahe gelegene Waldgebiet in Richtung Lohmar. Nach einer kurzen Pause in der Nähe des Flughafens Köln-Bonn pedalierten wir weiter zur Gammersbacher Mühle, einer der beiden Wassermühlen auf unserem Weg.

Hier gab es bei Kaffee & Kuchen die Mittagspause in der Sonne. Nach einem kleinen, aber steilen Anstieg wurden wir mit einem Blick bis ins Siebengebirge und nach Köln belohnt. Sehr bald erreichten wir dann auch die zweite Wassermühle auf unserem Weg, die Kupfersiefener Mühle.

Über einen schönen flowigen Trail ging es dann runter zur Sülz und über Rösrath zum alten Bahndamm, der uns wieder zum Ausgangspunkt zurückbrachte.

Eine tolle Tour mit fantastischem Wetter in einer wunderschönen Landschaft - was will man mehr an einem Ostermontagsausflug!

 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Passende Artikel