28. Juli: Level 1 im Sommermodus

Ein voll besetzter Kurs mitten in den Sommerferien verspricht nur vom Besten: gelöste Stimmung, milde bis warme Temperaturen, Wege und Pfade ganz für uns allein - Fahrtechniktraining im Sommermodus.

So wurde der Level 1 am vergangenen Samstag nicht nur eine coole Aktion für die ganze Familie und Vorbereitung auf den Bike-Urlaub in den Alpen, sondern insbesondere ein Zurückkehren zur Basis. Wir merzten die Fehler aus, die sich in der Fahrtechnik eingeschlichen hatten. Also drückten wir den Knopf auf "reset" und arbeiteten mit vielen Übungen an einer lockeren, souveränen (Abfahrts-)Haltung auf dem Bike. 

Die Teilnehmer waren durchweg erfolgreich und ich als Coach sehr zufrieden! Nun heißt es dranbleiben und weiterüben. Da Mountainbiken eine technische Sportart ist, stehen für alle ein paar hübsche Hausaufgaben zum Weiterüben aus ... und für den einen auch noch die Vorderradbremse zum Reparieren ;o). 

Viel Vergnügen wünscht Euch Coach Nina

 
 
 

1 Kommentare

  • Ralf 29. Juli 2018 10

    Ein lehrreicher Tag

    Hallo Nina,
    Schönen Dank für den tollen und lehrreichen Tag.
    Ich denke, jeder hat was mitgenommen, der eine oder andere Angstknoten wurde gelöst und alle gingen mit mehr Vertrauen in sich und ins Bike nach Hause.
    Die sportlichen Hausaufgaben wurden von Jan direkt umgesetzt und Hütchenumkreisen geht jetzt gaaaanz lässig ;-)
     
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.