17. Feb: Der Dom zu Altenberg (400 hm/30 km/Genießer)

Termin

15,00 € *
 

Benötigt ihr mehr Plätze?

Bitte sprecht uns über das Kontaktformular an, wenn für einen gewünschten Kurs, eine Reise oder eine Tour nicht mehr ausreichend Plätze verfügbar sind! Dazu bitte auch den gewünschten Kurstermin, den Reise- oder Tournamen angeben.

 
 
Dieser Termin ist ausgebucht! Bitte per Kontaktformular nach weiteren Plätzen fragen...
 
 
 

Dom zu Altenberg

Der Altenberger Dom (auch Bergischer Dom genannt) ist eine ehemalige Klosterkirche. Der Altenberger Dom ist die von jeher gebräuchliche Bezeichnung für die Klosterkirche. Der Dom befindet sich im Eigentum des Landes Nordrhein-Westfalen und wird seit 1857 von der römisch-katholischen und der evangelischen Gemeinde als genutzt.

Auf dem Weg zum Altenberger Dom findet man Geschichte an jeder Ecke. Vom Strundetal, welches auch das Tal der Mühlen genannt wird, geht es in Richtung Odenthal. Über Voiswinkel radeln wir hinunter zur Dhünn und dem Bachverlauf folgend nach Odenthal. Odenthal wird im Volksmund auch als Wiege des Bergischen Landes bezeichnet.

Von hier aus folgen wir weiter dem Lauf der Dhünn in Richtung Altenberg. Vorbei geht es an alten Bauerhöfen, Fachwerkhäusern, grünen Wiesen und durch dichten Wald. Am Altenberger Dom biegen wir ins Pfengstbachtal ein und von hier aus strampeln wir dann hoch nach Scheuren. Ein flowiger Trail trägt uns runter ins Scherfbachtal und über Gut Amtmannsscherf geht es zurück ins Stundetal und zurück zum Ausgangspunkt. 

Anmerkung zu unseren Genießertouren: 

Diese Tour ist eine Genießertour! Das heißt, wir fahren im gemütlichen Genießertempo und machen ausreichend Pausen. Die Genießertouren sind deshalb insbesondere für Biker geeignet, die keine sportlichen Höchstleistungen anstreben oder erst vor kurzem zum Mountainbikesport gekommen sind oder diesen ausprobieren möchten. Bei Strecken, die technisch etwas anspruchsvoller sind, weißt euch euer Guide vorher darauf hin und ihr bekommt auf Wunsch Tipps und Unterstützung. Mehr Informationen zu den Genießertouren findet ihr hier.

 

Treffpunkt: 11:00 Uhr, den genauen Treffpunkt erfahrt ihr mit der Infomail

Guide: Stefan Krebs

Teilnehmer-Info: Ihr bekommt eine Bestätigung eurer Buchung per E-Mail. Letzte Informationen kommen dann spätestens 48 Stunden vor der Tour. Absagen am Tourtag bitte nur telefonisch oder per SMS/whatsapp an den Guide.
Anmerkung: Die Tour kann vom Guide nach eigenem Ermessen und der Leistungsstärke der Teilnehmer angepasst werden.

Tourenguiding durch erfahrene MTB-Guides

Tourenplanung, -organisation, -durchführung

Bike Check

Sie werden auf die Leihbike Seite weitergeleitet.

Kundenbewertungen für "17. Feb: Der Dom zu Altenberg (400 hm/30 km/Genießer)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 1 Kundenbewertungen)
 
 
Von: Astrid 2018-01-22 13:04:26

etwas matschig aber trotzdem eine tolle Tour

Eigentlich wollte ich die Tour früh noch absagen, bin aber froh das ich doch mitgefahren bin.
Angenehmes Tempo (für mich ;-) ),und das Wetter hat auch gepasst.
Sturmtief Frederike hat ein paar Hindernisse für uns hinterlassen, aber wie heisst es so schön "Wer sein Fahrrad liebt der Schiebt" bzw. Trägt es , aber das reimt sich nicht ;-)

Ich würde die Tour gerne nochmal bei etwas trockenem Untergrund fahren :-D

 
Von: Admin 2018-01-25 17:50:36
... wie wir unseren Guide Stefan kennen, wird er diese Tour sicher nochmal anbieten. Und dann hoffentlich bei trockenen und sonnigen Bedingungen... :-)
Dei sportsinteam
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Checkpoints Tour